Die Old Company e.V.

Die Old Company, ein Verein für Jugend, Freizeit und Kultur, ist ein Zusammenschluss von überwiegend Flörsheimer Mitbürgern, die es sich zur Aufgabe machen, das Flörsheimer Kulturleben zu bereichern.

Das Wirken des Vereins gliedert sich in zwei Bereiche: zum einen wollen wir Menschen die Möglichkeit geben, Kultur zu erleben, zum anderen bieten wir jungen Menschen eine Plattform,um Ideen einzubringen und ihre Kreativität zu verwirklichen.

oc-logo-1 (2)

1979 schlossen sich einige Flörsheimer Jugendliche zusammen und gründeten, inspiriert durch die Jugendhaus- und Open Air Bewegung der 70er Jahre, die Old Company.

Die OC wollte veranstalten, was ihren eigenen Wünschen und Interessen entsprach. Mit dem Treppentheater, Filmvorführungen, Workshops, Autorenlesungen oder Rockkonzerten, bis hin zum jährlichen Flörsheimer Open Air, das bis heute zu den Highlights unserer Stadt zählt. Selbstbestimmt und in eigener Initiative, bleibt das Open Air dabei noch immer unabhängig, nichtkommerziell und offen für ALLE!

Der Verein ist offen für Mitmenschen, die Interesse haben, ihr kulturelles Umfeld in Teamarbeit mitzugestalten.

Jegliche Arbeit und jegliches Engagement findet auf ehrenamtlicher Basis statt. Alleine die Vorbereitungen für das Flörsheimer Open Air erfordern ein halbes Jahr intensiver und kontinuierlicher Arbeit. Selbständige und demokratische Entwicklung durch Teamarbeit, gegenseitiger Erfahrungsaustausch und verantwortungsbewusstes Handeln nach außen und innerhalb der Gruppe sind dabei unsere Ziele.